Drucken

Pressemitteilung M.B.S.-Ratsfraktion für den Finanzausschuss zum Haushalt 2017

Mit dieser Haltung hat die M.B.S. versucht einen kühlen Kopf zu bewahren,  das bestmögliche für die Stadt und deren Bürger auf den Weg bringen.

Wir haben die notwendigen Millioneninvestitionen in die städtische Infrastruktur, in Schulen, Kindergärten, Straßen, Kanäle sowie die Feuerwehr eingeplant.

Für die Zukunft wird die M.B.S. alle möglichen Fördergelder für unsere Stadt einzuwerben.

Die M.B.S. lehnt Steuererhöhungen ab und wollen die Wettbewerbsposition Salzgitters ausbauen.

 

Die Schwerpunkte der M.B.S. liegen in den Bereichen:

- Zukunftsinvestitionen in Schulen (Sanierung Sanitärer Einrichtungen, Akustik und energetische Sanierung)

- Verringerung der Neuverschuldung (z.B. Streichen des Lehrschwimmbeckens und den Aufzug am Schloss Salder)

- Mehr Sicherheit für die Bürger (z.B. Beleuchtung Stadtpark, Präsenz der Stadtstreife bei Veranstaltungen )

- Abzocke am Bürgers verhindern (z.B. Übermäßige Geschwindigkeit Messanlage aufstellen)

- Unterstützung des Handels und des Mittelstandes in Salzgitter durch städtische Wirtschaftsförderung.